SAVE GREEN®

SAVE GREEN® ist ein neuartiges Konzept zur CO2-Reduzierung bei gleichzeitiger Senkung der Produktionskosten. Es wird speziell auf Sie zugeschnitten.

Sie sind Spritzgussverarbeiter oder Endkunde und möchten mehr wissen? Die Telefonnummern und E-Mail-Adressen unserer GREEN Line finden Sie auf dieser Seite.

Vereinbaren Sie einfach einen Termin und lassen Sie sich beraten.

GREEN Lines

 

Charlotte Müller

 

Markus Lutz

CO2 und Nachhaltigkeit

Das Thema Nachhaltigkeit/Sustainability wird immer wichtiger. Alle möchten nachhaltig agieren und CO2 einsparen.

Wussten Sie, dass man durch den Einsatz von Rezyklaten pro kg eingesetzten Recyclingwerkstoff ca. 8 kg CO2 einspart? Bei 1.000 kg eingesetztem Rezyklat werden 8.000 kg CO2 eingespart! Das sind Zahlen, die den wenigsten so bewusst sind.

Jedem, der mit Kunststoffen zu tun hat, ist bekannt, dass man durch den Einsatz von Rezyklaten schnell nicht unerhebliche Mengen an CO2 einsparen kann.

Die Crux daran ist, es tun die wenigsten.

Warum, fragen Sie sich? Schlicht, weil sich niemand richtig damit beschäftigt. Rezyklate sind nicht für Anwendungen im Sicherheitsbereich gedacht, aber was ist mit Clipsen, Muttern, Stopfen, Abdeckungen, Schaltern, Gehäuseteilen? Man könnte die Liste weiterführen! Sind wir ehrlich, muss das aus Neuware produziert werden?

Natürlich ist das Argument, dass eine Premiummarke nur beste Werkstoffe einsetzen möchte und keine minderwertigen Materialien, durchaus nachvollziehbar.

Leider wird mit dem Begriff Rezyklat oft eine verminderte Qualität verbunden. Wir haben genauer hingeschaut und festgestellt, dass unsere Rezyklate von den mechanischen Eigenschaften sehr nah an der Neuware liegen. Rezyklate sind keine Neuwaren, können aber in vielen Anwendungen Neuware substituieren und wir denken, die Zeit ist momentan genau richtig, diesen Weg einzuschlagen.

Wir haben die CO2 Ersparnis bei unseren zwei Hauptprodukten ermitteln lassen:

Nachhaltigkeit geht jeden an: Machen Sie Ihre Produkte nachhaltig!