Lohnfertigung

Die MKV GmbH Kunststoffgranulate ist aktiv im Bereich des mechanischen Recyclings und Compoundierens technischer Kunststoffe tätig.

Darüber hinaus sind wir Lohnfertiger und bieten verschiedene Dienstleistungen rund um die Themen Kreislaufwirtschaft, Recycling und Aufbereitung technischer Kunststoffe an.

Was ist Lohnfertigung?

Lohnfertigung ist die externe Beauftragung bzw. die Auslagerung von Fertigungsschritten, welche man selbst nicht abbilden kann oder möchte.

  • Sie möchten die eigenen Ressourcen effizienter nutzen und nachhaltiger / more sustainable werden?
  • Sie möchten CO2 einsparen und Ihre Ökobilanz verbessern? Sie suchen zusätzliche Produktionskapazitäten?
  • Sie möchten Kleinmengen fertigen, spezielle Additive einarbeiten oder Material einfärben?
  • Sie suchen einen verlässlichen Partner für die Entwicklung und Fertigung von Compounds?
  • Sie möchten ihre Wirtschaftlichkeit erhöhen?

Im Sinne der Kreislaufwirtschaft die eigenen Ressourcen zu nutzen, macht in vielerlei Hinsicht Sinn. Sie sparen Kosten, in dem Sie bereits bezahltes Material dem Kreislauf wieder zuführen, anstatt Neuware zu kaufen und Entsorgungskosten zu bezahlen.

Der Materialstrom ist klar definiert und die Qualität somit maßgeblich von Ihnen bestimmt. Es wirkt sich positiv auf ihre CO2-Bilanz auf, wenn Sie Ihre Ressourceneffizienz erhöhen.

Egal ob 1 Tonne oder 100 Tonnen – wir helfen weiter. Unser Maschinenpark umfasst insgesamt 16 Anlagen und bietet eine umfangreiche technische Ausstattung. Unsere Extrusionslinien können alle Arten von Material verarbeiten und zudosieren, sei es Staub, Mineralstoff, Stabilisatoren, Glasfaser, Naturfaser oder Farbbatch.

Unsere Doppelschneckenextruder der Firma Leistritz sowie geschulte Mitarbeiter mit teilweise Jahrzehnte langer Erfahrung in der Kunststoffverarbeitung sorgen für effiziente Prozessschritte beim Compoundieren und Granulieren, damit Sie ein qualitativ hochwertiges Endprodukt erhalten.

Wir sind eine starke Mannschaft und unterstützen unsere Kunden vom ersten Tag an. Wir und freuen uns darauf, Teil Ihrer Wertschöpfungskette zu werden.

Für alle technischen Kunststoffe (ausgenommen PVC und PS), die Sie nicht in einem Lohnfertigungsverfahren aufbereitet haben möchten, aber noch Entsorgungskosten zahlen, können wir Ihnen in Form einer Entsorgung ebenfalls eine Lösung anbieten.

Sprechen Sie uns an!