Datenschutzerklärung

Status: 25. Mai 2018

Wir, die MKV GMBH, Siemensstr. 5, 65779 Kelkheim, freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite. Der Schutz Ihrer Privatsphäre genießt bei uns eine hohe Priorität. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze.

Information über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Sorgfalt und Transparenz ist die Grundlage für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Lieferanten. Daher informieren wir Sie darüber, wie wir Ihre Daten verarbeiten und wie Sie Ihre Rechte wahrnehmen können, die Ihnen nach der EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zustehen. Welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten und zu welchem Zweck, hängt vom jeweiligen Vertragsverhältnis ab.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Verantwortlicher ist:
MKV GmbH
Siemensstr. 5
65779 Kelkheim, Deutschland

vertreten durch die Geschäftsführer: Dipl. Ing. Rainer Zies, Renate Zies

Wie erreichen Sie den Datenschutzbeauftragten?

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter:

Jörg Komorowski
Datenschutzbeauftragter
Siemensstr. 5
65779 Kelkheim
Datenschutz@mkv-kunststoff.com

Welche Ihrer personenbezogenen Daten werden von uns genutzt?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von unseren Kunden, Lieferanten oder anderen Betroffenen erhalten. Ferner verarbeiten wir – soweit für unsere Geschäftsbeziehung erforderlich – personenbezogene Daten, die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen zulässigerweise gewinnen oder von sonstigen Dritten berechtigt übermittelt werden.

Daneben verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten u.a. auch zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten, zur Wahrung eines berechtigten Interesses oder aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung.

Je nach Rechtsgrundlage handelt es sich um folgende Kategorien personenbezogener Daten:

  • Vorname, Nachname
  • Adresse
  • Kommunikationsdaten (Telefon, E-Mail-Adresse)
  • Geburtsdatum
  • Staatsangehörigkeit
  • Vertragsstammdaten, insbesondere Vertragsnummer, Laufzeit, Kündigungsfrist,
  • Art des Vertrags
  • Rechnungsdaten/Umsatzdaten 
  • Bonitätsdaten 
  • Zahlungsdaten/Kontoinformationen
  • Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Ausbildungsnachweise

Im Zuge der Vertragsanbahnung greifen wir auch auf Daten zurück, die uns Dritte zur Verfügung gestellt haben. Je nach Art des Vertrages handelt es sich um folgende Kategorien personenbezogener Daten:

  • Informationen zur Kreditwürdigkeit (über Auskunfteien/Kreditversicherer)

Für welche Zwecke verarbeiten wir Ihre Daten und auf welcher Rechtsgrundlage?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten insbesondere unter Beachtung der EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze.

Aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung (Art. 6 Abs.1 a DSGVO, § 26 Abs. 2 BDSG)

Wenn Sie gegenüber uns die freiwillige Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung oder Übermittlung von bestimmten personenbezogenen Daten erklärt haben, dann bildet diese Einwilligung die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten.

In den folgenden Fällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage einer von Ihnen erteilten Einwilligung:

  • Versendung eines E-Mail-Newsletters
  • personalisiertes Newsletter-Tracking
  • Marktforschung (z.B.Kundenzufriedenheitsbefragungen)
  • Marketing und Werbung-Bildung von Kundenprofilen
  • Veröffentlichung einer Kundenreferenz (Name und Bild)
  • Aufbewahrung Ihrer Bewerberdaten über 6 Monate hinaus.

Zur Erfüllung eines Vertrags (Art.6 Abs. 1 b DSGVO)

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zur Abwicklung von Kunden- und Lieferantenaufträgen. Innerhalb dieses Vertragsverhältnisses werden wir Ihre Daten insbesondere zur Durchführung folgender Tätigkeiten verarbeiten:

Vertragsbezogene Kontaktaufnahme, Auftragsmanagement, Einkauf, Lieferung und Fakturierung, laufende Kunden- und Lieferantenbetreuung, Wahrnehmung von Gewährleistungsansprüchen, sowie Forderungsmanagement.

Zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1 c DSGVO) oder im öffentlichen Interesse (Art. 6 Abs. 1 e DSGVO)

Als Unternehmen unterliegen wir verschiedenen rechtlichen Verpflichtungen. Zur Erfüllung dieser Verpflichtungen kann eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich sein.

  • Kontroll- und Meldepflichten
  • Kreditwürdigkeits-, Alters- und Identitätsprüfungen
  • Prävention/Abwehr strafbarer Handlungen

An wen werden Ihre Daten weitergegeben?

Zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten werden Ihre personenbezogenen Daten gegenüber folgenden öffentlichen oder internen Stellen, sowie externen Dienstleistern offengelegt.

Externe Dienstleister:

  • IT-Dienstleister (z.B. Wartungsdienstleister, Hosting-Dienstleister)
  • Dienstleister für Akten- und Datenvernichtung
  • Druckdienstleistungen
  • Telekommunikation
  • Zahlungsdienstleister
  • Beratung und Consulting
  • Dienstleister für Marketing oder Vertrieb
  • Steuerbüro
  • Wirtschaftsprüfer

Öffentliche Stellen:
Darüber hinaus können wir verpflichtet sein, Ihre personenbezogenen Daten an weitere Empfänger zu übermitteln, wie etwa an Behörden zur Erfüllung gesetzlicher Mitteilungspflichten.

  • Finanzbehörden
  • Zollbehörden
  • Sozialversicherungsträger

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Datenschutz  aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Beim Absenden von Kontaktformularen auf unserer Website werden neben jenen Angaben, die Sie aktiv in die bereitgestellten Formularfelder eingeben vom Systemlog unserer Website automatisch erfasst:

  • Datum und Uhrzeit der Übermittlung,
  • die IP-Adresse des Benutzers (durch Kürzung anonymisiert),
  • der User Agent des Browsers und
  • der Username, sofern ein Benutzer angemeldet ist.

Das Systemlog zeichnet Aktionen unserer Website auf und dient auschließlich der Kontrolle von Fehlfunktionen und möglichen Fremdeingriffsversuchen. Das Log wird regelmäßig automatisch geleert.

Ihre Formulareingaben werden nicht auf dem Webserver gespeichert, sondern direkt per E-Mail über eine verschlüsselte Verbindung an uns weitergeleitet.

Statistik

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, verzichtet unser Unternehmen bewusst auf den Einsatz externer Statistik- und Analysedienste. Da wir dennoch einige Werte unserer Webseitenbesucher benötigen, insbesondere um unsere Website hinsichtlich der verwendeten Endgeräte, Browser und Bildschirmgrößen zuverlässig optimieren zu können, setzen wir lokal auf unserem Server ein kleines Programm namens Visitors ein, das – ohne den Einsatz von Javascript und Cookies – folgende Daten unserer Besucher speichert:

  • IP-Adresse,
  • Browser-Agent und
  • Referrer.

Die IP-Adresse sowie weitere, interne Daten werden in einen Hashwert umgewandelt und so als Pseudonym gespeichert. Ein Rückrechnen ist denkbar, aber nur mit erheblichem Aufwand. Der Hashwert wird mit keiner anderen statistischen Auswertung in Verbindung gebracht. Mit Ausnahme zur Erkennung von Bots/Crawlern/Spidern, die in Visitors standardmäßig blockiert werden, wird die IP-Adresse auch nicht für weitere Analysezwecke verwendet.
Zur Erfassung weiterer statistischer Informationen, wie z.B. Browser, Sprache, Betriebssystem und Bildschirmauflösung, werden der Browser-Agent und der Referrer des Besuchers ausgelesen, sofern vorhanden. Teile des Browser-Agents (nicht der vollständige String) und die URL des Referrers werden, zusammen mit einem Zählstand und einem Zeitstempel, unabhängig und getrennt von der anonymisierten IP-Adresse gespeichert. Browser-Agent, Referrer und anonymisierte IP-Adresse können somit nicht miteinander in Verbindung gebracht werden.
Da eine Identifizierung persönlicher Daten in Visitors nicht möglich ist, ist eine Löschung auf Wunsch des Benutzers nicht umsetzbar.

Cookies

Auf unserer Website kommen ausschließlich Sitzungscookies zum Einsatz, die nach Beenden Ihrer Browsersitzung automatisch wieder gelöscht werden. Diese Cookies zählen zu den "technisch erforderlichen Cookies" und bedürfen daher nicht Ihrer Zustimmung. Ein Sitzungscookie speichert eine kleine Textdatei auf Ihrem Rechner. Textdateien können keinen Code ausführen und somit keinen Schaden anrichten. Als Text speichert das Sitzungscookie eine automatisch generierte, eindeutige Sitzungs-ID, die aus einer langen Buchstaben-Zahlen-Kombination besteht. Anhand dieser Sitzungs-ID kann der Server Ihre Sitzung eindeutig identifizieren. So wird z.B. sichergestellt, dass kein unbefugter Dritter z.B. Formulareingaben des Benutzers manipuliert.
Cookies, die für einen längeren Zeitraum auf den Rechnern der Benutzer verbleiben, z.B. zum Zweck des Trackings oder Profilings, um feststellen zu können, wann sie Ihre Website erneut besuchen und auf welchen Seiten sie wie lange verweilen, werden von uns nicht eingesetzt.

Server-Log-Dateien

Die Internetseiten der MKV Kunststoffgranulate werden durch den Provider 1&1 Internet SE gehostet. Da 1&1 technischen Zugang zu gewissen personenbezogenen Daten hat, hat MKV Kunststoffgranulate einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DS-GVO mit 1&1 abgeschlossen, die sie zur strikten Beachtung des Datenschutzes verpflichtet.

Auf den Servern von 1&1 werden in sogenannten Accesslogs obligatorisch bei jedem Aufruf unserer Internetseite folgende Daten und Informationen erfasst:

  • die IP-Adresse, in anonymisierter Form, und der Hostname
  • der Zugriffszeitpunkt
  • vom Besucher verwendeter Browser
  • vom Besucher verwendetes Betriebssystem
  • Herkunftslink bzw. -URL
  • verwendete Suchmaschine inklusive genutzter Keywords
  • Verweildauer
  • Anzahl aufgerufener Seiten
  • zuletzt geöffnete Seite vor dem Verlassen der Website

MKV Kunststoff macht keinen Gebrauch dieser Daten oder der von 1&1 angebotenen Analysetools, sondern nutzt zur Kontrolle der Funktionstüchtigkeit und Sicherheit seiner Website eigene Statistiken, siehe Absatz „Statistik“.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: ]https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 

MKV GmbH Kunststoffgranulate · Siemensstrasse 5 · DE-65779 Kelkheim/Ts.
Telefon: +49 / (0)6195 / 9900-0 · Fax: +49 / (0)6195 / 9900-33 · E-Mail: kontakt@mkv-kunststoff.com
Quelle des Ausdrucks: https://mkv-kunststoff.com/https://mkv-kunststoff.com